Die Florale Galerie

"Blumen sind das Lächeln der Erde"

(R.W. Emerson)

Die Vision ...

Im Schatten der Agneskirche, gegenüber, sah ich einen kleinen Laden und wusste es sofort: Hier wird sie sein, meine Florale Galerie. (Ilona Schmidt)

Ein kleiner, intimer, inspirierender Raum, Atelier und Laden. Eine Galerie des Floralen, in der die Sinne angesprochen werden. Ein Ort der Symbiose von Natur, Kunst und Phantasie. Ein Ort zum Kreieren und Inszenieren, zum Schauen und Verweilen.

Das Besondere Nachhaltige und das Schöne für den Augenblick - florale Kunstobjekte und leuchtende Blütensträuße.

 

Die Florale Galerie

Wenn man stehenbleibt, entdeckt man:

Schwimmende Rosenkelche in einem steinernen Bassin, darüber, im Schaufenster ein von der Decke schwebendes, tropfenförmiges Objekt aus tausenden rosefarbenen Pfefferkörnern. Einen Schritt weiter das weißglitzernde Geäst eines Baumes neben einem Mosaik aus Farben, Formen, Blüten. Eine mauvefarbene, perfekte Kugel aus zarten Wurzeln. Seltene und regionale Blüten, Kunstobjekte aus Pflanzen und Naturmaterialien, auf Podesten, an den Wänden hängend, im Regal.

Der Raum wirkt puristisch und opulent zugleich. Reduziert auf die klaren Linien der puristischen Form, opulent in der dargestellten Phantasie. So entsteht der Eindruck von Schönheit, Leichtigkeit, Harmonie.

Florale Kunst zum Anschauen - und mit Nachhause nehmen.

 


© 2014 Florale Galerie